MERHRZWECKHALLE

Die Hacienda von Santa Barbara, das Eislager von Constantina, ist ein märchenhaftes, altes Gebäude mit außergewöhnlichem historischem, Industrie kulturellem und gesellschaftlichem Wert für die Region. Die Frontansicht beinhaltet klassische und hispanische Elemente.

Im Erdgeschoss erinnert das Basilika-ähnliche Gebäude an einen maurischen Tempel. Dieser Eindruck entsteht durch die vielen Unterteilungen und den Säulenwald, der zwei Reihen von Rundbögen stützt. Dennoch wurde dieser außergewöhnliche Bau in erster Linie industriell genutzt. Die Kapelle, die 1697 von Papst Innozenz XII. Genehmigt und der Jungfrau des Eises gewidmet wurde, wurde noch bis zum Ende des letzten Jahrhunderts genutzt. Los Pozos de la Nieve, ein Gebäude von außergewöhnlichem Charakter, steht Ihnen für jegliche Art von kulturellen Aktivitäten (Ausstellungen, Konzerte) und gesellschaftliche Events und Feste zur Verfügung.